2016 - Volksfest Dorfen - Website - Aktuelles - 05 - Der neue Dienstag

Der boarische Kabarettist Julian Wittmann begeistert mit seinen Stücken – Hundling steht für boarischen Folk & Rhythm’n’Blues.

Unscheinbar betritt er die Bühne und zieht die Zuschauer binnen weniger Minuten in seinen Bann. Locker leichte Unterhaltung mit einer gewaltigen Portion Eigenironie. So lässt sich Julian Wittmann beschreiben. Seine Auftritte mit Gitarre und Geschichten aus dem alltäglichen Leben, in typisch bayerischer Mundart, sorgen für ganz große Lachattacken. Dazu wird die Band Hundling die Festhalle rocken. „A so a Hundling“ – vermutlich die höchste Stufe bayrischer Wertschätzung für einen Mann, der unerwartet etwas Besonderes zuwege gebracht hat. Was die Münchner Musikszene angeht, trifft das momentan wohl auf Niemanden besser zu als auf Philipp (Phil) Höcketstaller. Mit seiner brandneuen Formation „Hundling“ hat sich der Vollblutmusiker beim „Heimatsound“-Wettbewerb des Bayerischen Rundfunks gegen über 200 Bands behauptet und ist mit seinem Song „Probiert hod A’s“ als Sieger durchs Ziel gegangen. Alles zusammen ergibt einen bayerischen, kultigen Abend am neuen Volksfest-Dienstag – verpassen Sie ihn nicht, den Volksrock-Abend! Am selben Tag findet zuvor ab 14 Uhr der Senioren-Nachmittag statt.

© 2015 Volksfest Dorfen | Alle Rechte vorbehalten